Stadt und frühmoderner Staat

50,00 

Stadt und frühmoderner Staat. Beiträge zur städtischen Finanzgeschichte von Luxemburg, Lunéville, Mainz, Saarbrücken und Trier im 17. und 18. Jahrhundert, hrsg. v. Klaus Gerteis, Trier 1994 (Trierer historische Forschungen 26).

978-3-89890-022-5 – lieferbar – 450 S., kart., 15,8 cm × 24 cm, Abb.

Vorrätig

Artikelnummer: 978-3-89890-022-5 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , ,

Beschreibung

»Zielsetzung des Bandes ist der grenzüberschreitende Vergleich, der die Besonderheiten der einzelnen Städte erfaßbar machen soll … Positiv hervorzubehen ist die gründliche Bearbeitung zahlreicher Quellen und deren (teilweiser) Abdruck in den Dokumentationsteilen zu den einzelnen Beiträgen. Das umfangreiche Quellenmaterial ist zudem sprachlich und optisch … ansprechend aufgearbeitet, so daß insgesamt ein plastisches Bild vom städtischen Finanzwesen und seiner Unterschiedlichkeit in der absolutistischen Zeit entsteht und damit von einem Bereich, der noch viele Forschungslücken aufweist« (Zeitschrift für die Geschichte der Saargegend).

Zusätzliche Information

Gewicht 650 g
Größe 24 x 17 x 5 cm