Dehner, St.-Nikolaus-Hospital

36,00 

Johannes Dehner, St.-Nikolaus-Hospital. Ein Rieslingweingut an der Mittelmosel im klimatischen und technischen Wandel an der Wende zum 3. Jahrtausend, Trier 2009.

978-3-89890-151-2 – lieferbar – geb., 320 S., 17 cm × 24 cm, 830 g, 114 Schaub., Diagr., 52 Fotos

Vorrätig

Artikelnummer: 978-3-89890-151-2 Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Johannes Dehner, langjähriger Leiter des Weingutes St.-Nikolaus-Hospital in Bernkastel-Kues, zieht Bilanz über seine Arbeit, die das Traditionsweingut zurück in die Gruppe der Spitzenerzeuger an Mosel, Saar und Ruwer geführt hat. Erstmals wird in einer fast zwanzigjährigen Langzeitstudie die Rieslingerzeugung umfassend beobachtet und dokumentiert.

Der Autor untersucht das Zusammenspiel der klimatischen, geologischen und topographischen Bedingungen sowie die Bodenbeschaffenheit. Indem er die Auswirkungen all dieser Faktoren auf die Weinqualität analysiert, gelingt es ihm, das Modewort »Terroir« mit Substanz zu füllen. Die Beobachtungen und Analysen des Praktikers Dehner machen den Band zum unentbehrlichen Handbuch des Weinerzeugers und zur spannenden Lektüre eines jeden Weinliebhabers.

Das Buch wurde am 26. November 2009 im St.-Nikolaus-Hospital der Öffentlichkeit präsentiert. Auf der gut besuchten Veranstaltung war auch die Gebietsweinkönigin, Katharina Ockfen, anwesend. Den Festvortrag hielt Herr Tom Müller vom Cusanusinstitut in Trier.

Zusätzliche Information

Gewicht 830 g
Größe 24 x 17 x 3 cm