Zimmermann, Markgrafschaft – Metropolen – Medien

48,00 

Gabriele B. Clemens u. a. (Hrsg.), Clemens Zimmermann, Markgrafschaft – Metropolen – Medien. Krisen, Kommunikation und Politisierung europäischer Gesellschaften, Trier 2016 (Geschichte & Kultur. Saarbrücker Reihe 6).

978-3-89890-205-2, 384 S., geb., 16 cm × 24 cm, 780 g, Abb.

Vorrätig

Beschreibung

Den 65. Geburtstag von Clemens Zimmermann, Inhaber des Lehrstuhls für Kultur- und Mediengeschichte an der Universität des Saarlandes, nehmen Freunde, Kollegen und Schüler zum Anlass, ihm für sein langjähriges Engagement in Lehre und Forschung zu danken.

Die Festgabe versammelt eine repräsentative Auswahl von 17 Aufsätzen, die unter dem Titel „Markgrafschaft – Metropolen – Medien“ zentrale Forschungsschwerpunkte im wissenschaftlichen Œuvre des Geehrten widerspiegelt. Der Leser gewinnt Einblicke in ein überaus anregendes, theoretisch und methodisch anspruchsvolles Lebenswerk.

Der Band ist durch ein Register erschlossen und enthält ein vollständiges Verzeichnis der Publikationen Clemens Zimmermanns.

Die Herausgeber, Gabriele B. Clemens, Barbara Duttenhöfer, Dietmar Hüser, Aline Maldener, Gunter Mahlerwein und Michael Röhrig, gehören der Fachrichtung Geschichte an der Universität des Saarlandes an.

Inhalt

Markgrafschaft – ländliche Gesellschaften

1 „Die Entwicklung hat uns nun einmal in das Erwerbsleben hineingeführt“. Lage, dörflicher Kontext und Mentalität nordbadischer Tabakarbeiter 1880–1930 (13) [Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 135, 1987, S. 323–358.]

2 Bäuerlicher Traditionalismus und agrarischer Fortschritt in der frühen Neuzeit (51) [Jan Peters (Hrsg.), Gutsherrschaft als soziales Modell. Vergleichende Betrachtungen zur Funktionsweise frühneuzeitlicher Agrargesellschaften, München 1995 (Historischen Zeitschrift, Beiheft 18), S. 219–238.]

3 Hunger als administrative Herausforderung. Das Beispiel Württembergs, 1770–1847 (69) [Jahrbuch für europäische Verwaltungsgeschichte 7, 1995, S. 19–42.]

4 Grenzen des Veränderbaren im Absolutismus: Staat und Dorfgemeinde in der Markgrafschaft Baden (95) [Günter Birtsch (Hrsg.), Reformabsolutismus im Vergleich: Staatswirklichkeit – Modernisierungsaspekte – verfassungsstaatliche Positionen, Hamburg 1996 (Aufklärung 9/1), S. 25–45.]

5 Landkino im Nationalsozialismus (117) [Archiv für Sozialgeschichte 41, 2001, S. 231–243.]

Metropolen – städtische Kultur

6 Städtische Medien auf dem Land. Zeitung und Kino von 1900 bis zu den 1930er Jahren (133) [Clemens Zimmermann u. Jürgen Reulecke (Hrsg.), Die Stadt als Moloch? Wahrnehmungen und Wirkungen der Großstädte um 1900, Basel, Boston, Berlin 1999, S. 141–164.]

7 Wohnungspolitik – „Die irdische Heimstätte“ (151) [Tilmann Harlander (Hrsg.), Villa und Eigenheim. Geschichte des suburbanen Wohneigentums, München 2001, S. 64–75.]

8 Innenstädte 1880 bis heute – Funktionen und bauliche Gestalt im Wandel (171) [Die Alte Stadt 35/4, 2008, S. 324–336.]

9 The Productivity of the City in the Early Modern Era: The Book and Art Trade in Venice and London (185) [Martina Heßler and Clemens Zimmermann (eds.), Creative Urban Milieus. Historical Perspectives on Culture, Economy, and the City, Frankfurt a. M., New York 2008, pp. 41–75.]

10 Suburbanisierung und Stadt-Land-Unterschiede in Deutschland (213) [Revue d’Allemagne et des pays de langue allemande 41/3, 2009, S. 339–357.]

11 Zurück zum Sozialen? Stadtgeschichtsforschung zwischen den Kategorien Gesellschaft, Kultur und Medien (229) [Irmgard Ch. Becker (Hrsg.), Die Stadt als Kommunikationsraum. Reden, Schreiben und Schauen in Großstädten des Mittelalters und der Neuzeit, Ostfildern 2011, S. 15–28.]

12 Stadtgeschichte und Urbanistik (243) [Friedrich Jäger, Wolfgang Knöbel u. Ute Schneider (Hrsg.), Handbuch Moderneforschung, Stuttgart 2015, S. 275–287.]

Medien – moderne Kommunikation

13 Kommunikationsmedien in der ländlichen Gesellschaft. Telegraf und Telefon 1850–1930 (263) [Werner Rösener (Hrsg.), Kommunikation in der ländlichen Gesellschaft vom Mittelalter bis zur Moderne, Göttingen 2000, S. 366–386.]

14 Marktanalysen und Werbeforschung der frühen Bundesrepublik. Deutsche Traditionen und US-amerikanische Einflüsse, 1950–1965 (281) [Manfred Berg u. Philipp Gassert (Hrsg.), Deutschland und die USA in der internationalen Geschichte des 20. Jahrhunderts, Stuttgart 2004, S. 473–491.]

15 Die Zeitschrift – Medium der Moderne. Publikumszeitschriften im 20. Jahrhundert (299) [Clemens Zimmermann u. Manfred Schmeling (Hrsg.), Die Zeitschrift – Medium der Moderne / La presse magazine – un média de l’epoque moderne. Deutschland und Frankreich im Vergleich / Etude comparative France-Allemagne, Bielefeld 2006, S. 15–42.]

16 From “Propaganda” to “Modernization”: Media policy and Media Audiences under National Socialism (323) [German History 24/3, 2006, pp. 431–454.]

17 Die politischen Dokumentarfilme von Leni Riefenstahl: Sieg des Glaubens (1933) – Triumph des Willens (1935) – Tag der
Freiheit: Unsere Wehrmacht (1935) (347) [Markwart Herzog u. Mario Leis (Hrsg.), Kunst und Ästhetik im Werk Leni Riefenstahls, München 2011, S. 59–82.]

Veröffentlichungen von Clemens Zimmermann (365)

Register (379)