Haverkamp, Gemeinden, Gemeinschaften

57,00 

Alfred Haverkamp, Gemeinden, Gemeinschaften und Kommunikationsformen im hohen und späten Mittelalter, hrsg. v. Friedhelm Burgard, Lukas Clemens & Michael Matheus, Trier 2002. 978-3-89890-044-7 – lieferbar – 526 S., Ln., SUS, 17 cm × 24 cm, 1.100 g

Vorrätig

Artikelnummer: 978-3-89890-044-7 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Am 16. Mai 2002 vollendete Alfred Haverkamp sein 65. Lebensjahr. Mit dem Titel der vorliegenden Festschrift »Gemeinden, Gemeinschaften und Kommunikationsformen im hohen und späten Mittelalter« werden zentrale Forschungsschwerpunkte Alfred Haverkamps vornehmlich aus dem weiten thematischen und räumlichen Horizont seiner jüngeren Schaffensperiode benannt. Die Herausgeber haben vor allem auch fremdsprachige Aufsätze aus seiner Feder berücksichtigt, die hier erstmals in einer deutschen Version publiziert werden. Der Jubilar hat nicht nur die Erforschung der Geschichte der Juden im Mittelalter weiter vorangetrieben, er hat darüber hinaus neue Themenbereiche, wie die Straßen- und Verkehrsgeschichte, die Funktion von Gemeinde und Gemeinschaften in ihrem jeweiligen Bezeihungsgefüge sowie Formen der Kommunikation durch grundlegende Studien erschlossen… [Aus dem Vorwort der Herausgeber]

Zusätzliche Information

Gewicht 1100 g
Größe 24 x 17 x 6 cm